Anti Money Laundering

PRO-AML

Risikogesteuerte Abwehr von Geldwäsche

Die Lösung PRO-AML Geldwäschebekämpfung bietet Echtzeitüberwachung von Informationen in Form von Daten und Text (z.B. Finanztransaktionen, Kundeninformationen, Media News) zur Verhinderung von Geldwäscheaktivitäten.

PRO-AML wird nach den spezifischen Bedürfnissen und Risiken eines Unternehmens konfiguriert. Eine breite Palette von Filtern und Suchmethoden stehen zur Verfügung, um sowohl einfache als auch komplexe Erkennungsszenarien abbilden zu können. Auf Basis unserer mehrfach preisgekrönten Predictive Analytics Plattform DetectX® erreicht PRO-AML maximierte Richtigerkennungen bei gleichzeitig minimierten Falscherkennungen. Der Feedback Lernprozess verbessert kontinuierlich die Erkennungsqualität und erhöht die Effizienz und Sicherheit des täglichen Betriebes.

Die Arbeit in der Compliance kann sich auf die wesentlichen Fälle konzentrieren. Dabei wird sie unterstützt mit der Linkanalyse, welche versteckte Zusammenhänge von Personen, Firmen und Transaktionen aufzeigt. Die MediaSearch – Funktion findet relevante Dokumente im Internet zu einem verdächtigen Fall. Im e-Banking stellt das Modul DigitalFingerprint mit dem Erkennen von ungewöhnlichem User-Verhalten sicher, dass nicht unbefugte Personen Finanztransaktionen ausführen.

Alle Abklärungsschritte werden revisionssicher aufgezeichnet und sind jederzeit transparent nachvollziehbar.

Mit dem frei definierbaren Workflow werden die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kunden und Branchen (z.B. Banken, Versicherun­gen, Money Transfer, Casinos, Wettbüros, Juweliere, Anwälte etc.) abgedeckt.

Die Integrationsmodule stellen eine einfache Einbindung in bestehende Applikationen sicher.     

Factsheet

PRO-AML Anti Money Laundering

Factsheet bestellen

Hauptmerkmale von PRO-AML

  • Umfassende Sicherheit in der Geldwäschebekämpfung durch
    • Ein effektives Transaktionsmonitoring zum Erkennen von geldwäscheverdächtigen Transaktionen
    • Die Prüfung von Kunden- und Partnerbeziehungen mit Einträgen in Embargo-, Sanktions-, PEP-,Terror- und anderen Blacklisten (inklusive Listenservice)
    • Digital Fingerprint im e-Banking zur Verhinderung von Transaktionen durch unbefugte Personen
    • Peergruppen- und Linkanalysen
  • Maximierte Erkennungsraten bei gleichzeitig minimierten Fehlerkennungen
  • Workflow zur Analyse, Nachforschung und Dokumentation von verdächtigen Fällen inklusive MediaSearch
  • Flexibles OLAP-Reporting
  • Einfache Integration in bestehende Systemumgebungen

Die Produkte unterstützen die Erfüllung einer Vielzahl von nationalen und internationalen regulatorischen Anforderungen und Standards:

Im Bereich der Geldwäschebekämpfung, Betrugserkennung und Prävention ist sichergestellt, dass die international anerkannten GAFI / FATF Empfehlungen sowie die regulatorischen Anforderungen der Schweizer GwG, FINMA-GwV, VsB 16 und KAG befolgt und auf einem hohen Niveau erfüllt werden.

Die Produkte mit ihrer präzisen Analytik unterstützen die Anwender in der Erfüllung der MiFID / EMIR Regulationen sowie der Schweizer FinfraG, FidleG, BEHG, KAG und KKG Anforderungen in den Bereichen der risiko-basierten Kundenanalyse, Product Suitability Rule und Exception Hand- ling, Markttransparenz und Cross Border.

Die Produkte mit Ihrer präzisen Analytik unterstützen auch die quantitativen und qualitativen regulatorischen Anforderungen in den Bereichen BASEL II/III, CRR und CRD IV Mindestkapitalberechnungen, Analyse der Liquiditätsrisiken (LCR / NSFR), statisches und dynamisches Stress Testing und Simulationen, Collateral Optimization und viele andere.

Ihr Nutzen

  • Auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Risikoüberwachung
  • Höchste Sicherheit durch maximierte Erkennungsraten
  • Prozesseffizienz durch minimierte Fehlerkennungen
  • Einfache Implementierung
  • Kosten-/Nutzen optimierte Lösung